SV Jugendkraft 1903 Albrechts
  virnau vs. jka2
 

SG Viernau/Rotterode II 2:1 SV Jugendkraft 03 Albrechts II

Reserve von Jugendkraft 03 Albrechts verliert unglücklich bei SG Viernau/Rotterode II. Unnötige Niederlage nach mangelhafter Chancenverwertung.

Nach dem deutlichen Heimsieg am vergangenen Samstag gegen Ober-/Unterschönau II (6:1), konnte die 2. Mannschaft von SV Jugendkraft 03 Albrechts nicht weiter Punkten. Man war zu Gast bei der SG Viernau/Rotterode II, die gleich zu Spielanfang die Unkonzentriertheit unseres neuen Torhüters Marc Ripperger (1. Spiel) eiskalt ausnutzten (4.). Im weiteren Spielverlauf steckte unsere JKA Reserve nicht auf.

Es dauerte allerdings einige Minuten bis man so Richtig ins Spiel fand. Bis es dann auch gleich den Ausgleich (22.) durch einen sehenswerten Linksschuss von Sebastian Herzog (ebenfalls 1. Spiel) ins linke Dreiangel setzte. In Folge wurde unsere Mannschaft immer stärker, so dass sich Sascha Suchsland (30.) über links durchtankte und nach Fehler vom Gegner überraschend alleine vorm Heimtorhüter stand. Der den Ball aber glänzend hielt. Halbzeitstand 1:1.

Aus der Halbzeit wieder auf dem Platz wollte die 2. von JKA gleich sicherstellen, wer die 3 Punkte an diesen Tag für sich verbuchen wollte. Man drückte nun auf den Führungstreffer. Aus Folge dessen sich 3 Riesenchancen (jeweils nach Ecke) innerhalb von 2 Minuten ermöglichten (50.). Nur leider stand die Heimmannschaft mit gefühlten 11 Mann auf der Linie und hielten den Kasten sauber.

Die SG Viernau/Rotterode II konnte nicht mehr so richtig des Heft in die Hand nehmen und nur durch Konter kleine Akzente setzen. Aber es kam wie es kommen musste, der Gegner lief ein Konter bei dem die halbe Abwehr schlief, 2:1 Führung (65.) durch Kleinheinz. In der 66. Minute nahm sich wieder Suchsland den Ball und hämmerte das Leder aus 25 Metern an die Latte. Zum Ende hin konnte man keine größeren Chancen mehr heraus spielen. So dass das 2:1 auch den Endstand an diesem Tage herstellte.

Tore: 1:0 Kleinheinz (4.), 1:1 Herzog (22.), 2:1 Kleinheinz (65.)

Albrechts: Marc Ripperger, Manuel Mehler, Daniel Voigt (86. Andy Dietzmann), Tim Eichelbrenner (78. Fank Müller), Andrè Dötsch, Christian Dirlt (70. Stephan Metzger), Sascha Suchsland, Daniel Reinhardt, Sebastian Herzog, Philipp Deckert, Eric Seidelmann

SR: Mönche (Steinbach-Hallenberg)

Zuschauer: 50






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  Insgesamt waren schon 95902 Besucher (419971 Hits) hier!